RSS-Feed Aktuelle Neuigkeiten

Möchtest du stets auf dem Laufenden gehalten werden und die aktuellen Neuigkeiten mit deinem E-Mail-Client oder Browser empfangen? Abonniere unseren RSS-Feed!

Kleines Clientupdate

Hallo,

eben wurde noch eine kleine Korrektur für den Spielclient veröffentlicht. Das Problem, dass der Client beim Aufrufen des Handelsmenus bei einigen NPCs eingefroren ist, ist mit diesem Update gelöst. Außerdem wurde ein kleiner Fehler, durch den beim Drücken der Leertaste die Chateingabe aktiviert wurde, gelöst.

Viel Spaß in Illarion.

geschrieben von Nitram am 14. Dezember 2016 um 20:12Uhr

nach oben

Entwicklungsserver für alle!

Liebe Illarioniten,

um den Entwicklungsfortschritt transparenter für dich zu machen und es so einfach wie möglich für dich zu machen, zur Zukunft von Illarion beizutragen, haben wir beschlossen, dass jeder jetzt Charaktere auf dem Entwicklungsserver erstellen kann.

Wähle einfach den Entwicklungsserver während der Charaktererstellung aus. In den Launcher-Einstellungen musst du in den Clientoptionen auf "Entwicklung" umschalten. Melden dich beim Illarion-Server an und wähle dann den Entwicklungsserver aus der Serverliste, um deinen neuen Charakter zu verwenden. Das Kopieren von Charakteren auf den Testserver ist nicht mehr möglich.

Beachte, dass der Entwicklungsserver zum Testen und Entwickeln und nicht zum Spielen dient. Wir werden dich regelmäßig über neue Funktionen, die du testen kannst, auf dem Forum informieren.

Estralis

Diskutiere diesen News-Eintrag!

geschrieben von Estralis am 14. Dezember 2016 um 20:11Uhr

nach oben

Neuigkeiten vom Leben im Lande Illarion

Was gab es letzte Woche im Spiel?

  • Siranitempel gereinigt - Lava wurde zu Wasser
  • Verschleimte Wissenschaft - Mage of Malachite infiziert
  • Untote zu Hause - Fürchterliches Erwachen in der Orkhöhle
  • Wasserblüten - Riesige Mengen an Blumen geopfert
  • Hammer gefallen - Cadomyr überfällt Zwergenfestung

Details findet ihr in unserer Zeitung Dagbladden.

geschrieben von Banduk am 13. Dezember 2016 um 22:35Uhr

nach oben

Update vom 13. Dezember 2016: Wichtige Änderungen und Ergänzungen des Handwerks

Liebe Illarioniten,

es ist schon eine Weile her, seit wir unser letztes Update veröffentlicht haben. Der Grund dafür ist ganz einfach; wir haben an etwas Großem gearbeitet. Anstelle einer endlosen Aufzählungsliste findest du hier eine Beschreibung der wichtigsten Änderungen.

Mit diesem Update veröffentlichen wir einen großen Teil der Inhalte der Entwicklungsmeilensteins II. Rund 150 neue Gegenstände wurden dem Spiel hinzugefügt. Alle von ihnen können von Spielern hergestellt, von NPC-Händlern gekauft oder in Schätzen gefunden werden. Weiterhin haben alle Händler-NPCs nun spezifische Reaktionen auf handelsbezogene Trigger. Viele neue Rüstungen, Schmuckstücke und Kleider ermöglichen es dir, deinen Charakter so zu kleiden, wie du willst. Wir haben jetzt für jede Art von Waffe und Rüstung mindestens einen Gegenstand pro zehn Level.

Alle Handwerksrezepte wurden von Grund auf neu erstellt. Mit den neuen Rezepten erhöht jeder Produktionsschritt den Wert des Produkts im Vergleich zu den Ressourcen um einen vergleichbaren Faktor. Einige Produkte generieren mehr Mehrwert aus den Ressourcen als andere, aber alle Produkte sind innerhalb vernünftiger Grenzen.

Alle Preise wurden überprüft und ggf. angepasst. Auch alle Waffen und Rüstungen erhielten neue Werte, die die neuen Preise widerspiegeln. Die bemerkenswerteste Änderung ist, dass einige Gegenstände ihren Level ändern müssen. Als Rückerstattungsrichtlinie kannst du Gegenstände gegen andere Gegenstände austauschen, welche den Level des alten Gegenstandes haben. Beispiel: Der Krummsäbel war Level 50 und ist nun Level 40. Du kannst ihn gegen ein Langschwert, welches nun Level 50 hat, tauschen. Siehe untenstehende Liste:

https://www.dropbox.com/s/d7079va92lux9ks/Refund%20policy%20v01.xlsx?dl=0

Wenn du Gegenstände deiner Charaktere austauschen möchten, schreibe eine private Nachricht oder E-Mail an die Entwickler und benenne genau die Gegenstände, die du tauschen möchtest, anhand ihrer Item-ID. Nur Gegenstände, die ihr Level geändert haben, werden getauscht. Bitte beachtet, dass wir aus technischen Gründen nur Items im Inventarfenster (Ausrüstung, Gürtel) eines Charakters austauschen können. Für jeden Charakter wird nur eine Tauschanforderung bearbeitet.

Bei so vielen neuen Gegenständen musste das tägliche Quest in Cadomyr von Philipp Molitor angepasst werden. Um eine vergleichbare Abdeckung mit täglichen Quests zu schaffen, bieten NPC Anthony Devries in Galmair und Pesnar Rolemnes in Runewick ähnliche Quests jetzt mit kompletten Quest-Logs an. Der letztere NPC ersetzt NPC Gregor Remethar als primäre Quelle der Fraktionsgunst auf einer täglichen Basis in Runewick.

Ein weiterer grundlegender, neuer Aspekt des Spiels ist, wie die Zwischenproduktion (z. B. Sägen, Gießen) funktioniert. Handwerksmenüs werden auch für diese Aktivitäten verwendet, und jede Handlung ist nun an die entsprechende Sammelfertigkeit (z. B. Holz fällen fürs Sägen und Bergbau fürs Gießen) gebunden. Wir haben auch neue statische Werkzeuge, wie einen Dreschplatz, einen Steintisch und einen Brennofen.

Des Weiteren haben wir dem Spiel ein neues Handwerk hinzugefügt: Töpfern. Es wird in Cadomyr und Runewick unterstützt. Am Brennofen kannst du nun Gegenstände aus Ton herstellen. Alle Fertigkeitspunkte der früheren Ziegelmacherkunst wurden auf Töpferei übertragen. Alle diese Veränderungen erfordern einige neue Fertigkeiten: Gerben und Weben, Graben, Brauen, Rüstschmied und Landwirtschaft. Da einige dieser Fertigkeiten Aktionen abdecken, die formal Bestandteil anderer Fertigkeiten sind, erhältst du die Möglichkeit, Punkte der alten Fertigkeiten auf die neuen Fertigkeiten zu übertragen.

Wir haben auch einige Änderungen am Lernen durchgeführt. Wir haben den Eindruck, dass viele Spieler glauben, dass Illarion einen sehr passiven Spielstil bevorzugt. Gleichzeitig kann man sagen, dass das Lernen in Illarion extrem zeitraubend ist. So haben wir die allgemeine Lerngeschwindigkeit erhöht und zur gleichen Zeit die Schwelle, ab der vom Spiel ein passiver Stil identifiziert wird, erhöht. Auf diese Weise lernst du in der Regel schneller, aber es wird nicht passieren, dass du mehrere Fertigkeitenanstiege durch nur eine Aktion erhältst. Eine andere Änderung ist jetzt, dass du immer etwas aus jeder Aktion lernst, anstatt zufällig viel auf einmal, aber selten. Wir sind der Meinung, dass dies fairer ist und Auswirkungen auf die hohen Fertigkeitenränge haben wird.

Die nächste große Sache auf unserer Roadmap ist das Sammeln von Ressourcen. Wir haben einen detaillierten Plan, wie man alle Ressourcen im Spiel in sinnvollen Mengen erhalten kann. Derzeit sind einige Ressourcen reichlich vorhanden, während andere zu selten sind, verglichen mit ihrem Wert oder Nutzen. Ein erster Schritt ist, dass du die neuen seltenen Ressourcen Seide und Kernholz sammeln kannst. Das Sammeln von Früchten erhöht die Ackerbaufertigkeit nicht mehr. Wir haben natürlich das Problem behoben, durch das zu viele Nachrichten vom Spiel während des Sammelns erzeugt wurden. Außerdem haben Fertigkeiten nun einen "negativen" Effekt auf die Handwerkszeiten, so dass sie mit zunehmender Fertigkeit reduziert werden.

Mit diesem Update rollen wir auch einige kleinere Korrekturen und Updates aus. Die Leertaste lässt nun den Charakter den Gegenstand verwenden, dem der Charakter zugewandt ist. Wir haben auch zwei neue Bücher bekommen. Runewick NPCs sollten sich jetzt korrekt gegenüber Geächteten verhalten und Nahrungs-Buffs sollten klarer sein und jetzt richtig arbeiten. Siehe dieses Mantis-Ticket für Details:

http://illarion.org/mantis/view.php?id=11356

Weiterhin befinden sich Magie und das Kampfsystem auf unserem Zettel. Wie du sehen kannst, gibt es viel zu tun. Wenn du dem Team helfen willst, wende dich bitte an einen der Entwickler. Wir können jede Art von Hilfe, von der Überprüfung von Konzepten und Tabellenkalkulationen über Text-Arbeit gebrauchen - und natürlich auch Programmierer. Unsere Skriptsprache LUA ist sehr einfach und du kannst Hunderte von Beispielen ausprobieren. Also, wenn du Grundlagen der Programmierung verstehst, kannst du helfen!

Estralis

Diskutiere diesen News-Eintrag!

geschrieben von Estralis am 13. Dezember 2016 um 22:34Uhr

nach oben

Update der Skripte und der Karte

Hallo Spieler,

heute veröffentlichen wir ein weiteres Update für die Spielinhalte. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Der Nahrungsbedarf beim Sammeln, der Zwischenproduktion und dem Handwerk skaliert nun mit der Dauer der Handlung.
  • Hochwertige Produkte erfordern eine deutlich höhere Produktionszeit. Hierdurch lernt man mehr beim Herstellen des Produktes.
  • Die Abnutzung von Werkzeugen während des Sammelns und Handwerks wurde angeglichen und skaliert nun mit der Handlungsdauer.
  • Tanoras Segen ist beendet.
  • Die Grafik für die Esse wurde ausgetauscht. Jetzt können mehrere Spieler gleichzeitig am Rennofen Erze schmelzen.
  • Ein neuer NPC Boumaug Firesmash lässt dich Galmair und seine Umgebung erkunden.
  • Die neuen Farn- und Schilfgrafiken tragen Früchte, wenn sie geerntet werden können.
  • Der Baum, der die Sicht auf die Alchemielehrerin Runewicks versperrte, wurde gefällt.
  • Essbarer Kohl hat jetzt eine eigene Grafik. Dank diesen Änderungen kann roher Kohl jetzt gegessen werden und verwandelt sich nicht mehr in Samen, wenn er zu lange auf dem Boden liegt.

Genießt das Spiel!
Evie

Diskutiert diesen Newseintrag!

geschrieben von Sassy am 05. August 2016 um 20:29Uhr

nach oben


1234567891011121314151617181920
2122232425262728293031323334353637383940
4142434445464748495051525354555657585960
6162636465666768697071727374757677787980
818283848586878889