RSS-Feed Aktuelle Neuigkeiten

Möchtest du stets auf dem Laufenden gehalten werden und die aktuellen Neuigkeiten mit deinem E-Mail-Client oder Browser empfangen? Abonniere unseren RSS-Feed!

Update der Skripte und der Karte

Liebe Spieler,

Heute veröffentlichen wir ein weiteres Update für die Spielinhalte. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Jeden Spielmonat wird ein Markt am Gasthof zur Hanfschlinge abgehalten.
  • Einige neue Tische wurden dem Spiel hinzugefügt.
  • Half-hung Bryan kauft fortan Schatzkarten und handelt mit Schreibwaren.
  • Die Methode, die den Nutzen von Items über dem Fertigkeitslevel beschränkt, wurde korrigiert.
  • Es wird nun eine Nachricht angezeigt, nachdem man seinen letzten Pfeil verschossen hat.
  • Stapelbare Gegenstände werden nun weder im Kampf noch beim Tod beschädigt.
  • Behebung einer Vielzahl kleinerer Fehler.
  • Die Grafik für Waldbeeren wurde angepasst.
  • NSC Advari Stoneberg kauft nun auch Milchflaschen.
  • Verschiedene Kartenfehler wurden bereinigt.
  • Mount Letma wurde an die laufenden Quests angepasst.
  • Der Malachin Tempel in Cadomyr wurde umgestaltet.
  • Weingläser und Dracheneier können jetzt gestapelt werden.
  • Die Quests der Lagerverwalter NPCs in allen Reichen haben nun alle ein Zeitlimit oder eine Abklingzeit.
  • Tränke können während des Kampfes getrunken werden, auch wenn ein Ziel markiert ist.
  • Mandarinen und „Marshflower“ können in Runewick gehandelt werden.
  • Aus Schneehaufen können wieder Schneebälle geformt werden.
  • NSC Gavin Northstar wurde umbenannt in Gava Northstar.
  • Die Drops von Vieh wurden verändert. Das gilt für Schweine, Rinder, Wild, Schafe, Hühner und Hasen.
  • Der Drow Bogenschütze südöstlich der Hanfschlinge wurde durch einen Drow Krieger ersetzt.
  • Die Rinder im Gebiet von Städten, die auf Kochen spezialisiert sind, beinhalten nun mehr melkbare Tiere.
  • Die Namen der Kanzler von Galmair wurden an die Entwicklung des Spielfortschritts angepasst.
  • Der NSC Thorgrem Silverbeard prüft die Gegenstände im dritten Questschritt nun fehlerfrei.
  • Spieler bekommen keine Fehlermeldung mehr, wenn man ein Gefäß aus einer Wasserflasche befüllt.
  • Wassereimer verschwinden nicht mehr, wenn man sie auf einer anderen Person auskippt.
  • Die Depots in den Gebäuden von Cadomyr und Galmair wurden näher an die Spendenplattform verlegt.
  • Sir Reginalds Grab beinhaltet nun neue Grafiken.

Evie

geschrieben von Sassy am 21. März 2016 um 00:23Uhr

nach oben

Update der Skripte und der Karte

Liebe Spieler,

heute veröffentlichen wir ein weiteres Update für die Spielinhalte. Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Einige neue Gegenstände wurden für ein zukünftiges Handwerksupdate hinzugefügt
  • NPC Alwin Sommerkorn nimmt in seinem Quest nun keinen Fisch mehr weg
  • Neue Teppichfelder wurden hinzugefügt
  • Ein Schreibfehler in der Fraktionsansehensnachricht wurde berichtigt
  • Die Zyklustexte von NPC Decius Cerasus Industrius wurden berichtigt
  • NPC Pheritaleth hat nun neue und verbesserte Zyklustexte von Matron
  • Die Reparier-NPCs überprüfen nun, ob sich ein Gegenstand vor der Reparatur geändert hat
  • Behebung kleiner Kartenfehler
  • Der Level von Ratten wurde auf 1 bzw. 2 gesetzt
  • Die Reise von der Heimatstadt zum Gasthof zur Hanfschlinge kostet nun die normalen Teleportergebühren
  • Einige abgelegene Markiersteine wurden versetzt und einige Neue hinzugefügt
  • Das Questlog für "Lobet Zelphia" erhielt einige Klarstellungen
  • NPC Obsidimine vergibt nun nahe der Drachenhöhle eine Quest
  • NPC Brigette Russ vergibt nun nahe Wonderland eine Quest
  • NPC Numila Irunnleh vergibt nun eine Quest über die Bilder von Alberto Dicker
  • Noch mehr Hasen sind in Illarion angekommen

Die kompletten Update-Informationen findet ihr auf Mantis!

Diskutiert über diesen Newseintrag!

Estralis

geschrieben von Estralis am 30. Januar 2016 um 11:50Uhr

nach oben

Frohe Weihnachten

Illarion wünscht euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Wir möchten uns bei allen Spielern für eure Treue zu Illarion, die vielen Emotionen und die Kreativität, die ihr in euer Rollenspiel steckt, und für die vielen Eingaben zur Verbesserung des Spieles bedanken.

Allen Teammitgliedern danken wir herzlichst für die viele, gute Arbeit, die ihr im vergangenen Jahr in das Spiel investiert habt. Wir sind gespannt auf die zahlreichen Projekte, die 2016 vor uns liegen, und wünschen euch viel Kraft und Freude bei deren Umsetzung.

geschrieben von Djironnyma am 24. Dezember 2015 um 21:49Uhr

nach oben

Wartungsupdate 29. November

Liebe Spieler,

heute veröffentlichen wir ein weiteres Update, welches einige kleine Fehler und Probleme beseitigt.

  • Die Spannweite von Attributen, Alter und Gewicht von Spielerrassencharakteren wurde überarbeitet. Dies betrifft nur neu erstellte Charaktere.
  • Einige Gegenstände mit uneindeutigem Namen wurden umbenannt.
  • Ein Problem mit endlosen Monsterhorden im Ronagandungeon wurde behoben.
  • Der Level einiger Monster, die beim Sammeln spawnen, wurde gesenkt.

Estralis

Diskutiert über diesen Newseintrag!

geschrieben von Estralis am 29. November 2015 um 22:17Uhr

nach oben

Update: Ein Kessel Buntes

Liebe Spieler,

mit dem heutigen Update veröffentlichen wir viele Verbesserungen für das Spiel:

  • Hinweise auf die FAQ und die mentale Kapazität wurden dem Tutorial hinzugefügt.
  • Die Notar-NPCs drücken sich nun verständlicher aus.
  • Charaktere, die aus ihrer Heimatstadt verbannt sind, werden nun am Gasthof zur Hanfschlinge wiederbelebt.
  • Charaktere geben nun ein Emote von sich, wenn sie sterben.
  • Ein Problem beim Reparieren wurde behoben.
  • Konus-Attacken wie der Drachenatem verursachen nun nicht mehr astronomisch hohen Schaden.
  • Verwandlungstränke lassen einen nicht mehr mit Glatze zurück, sobald der Effekt endet.
  • Entfernung der Erwähnung von Moshran aus den Texten der Drowmonster, um sie hintergrundkonformer zu gestalten.
  • Vier neue Gerichte wurden dem Spiel hinzugefügt. Hühnerfleisch und Hasenfleisch können im Ofen geräuchert werden. Wildfleisch und Lammfleisch können am Lagerfeuer gegrillt werden.
  • Tierspawns in Eibental wurden so verändert, dass keine Tiere mehr in verschlossenen Häusern spawnen können.
  • Viola Baywillow gibt nun auf Anfrage Auskunft über die Handwerke von Galmair.
  • Der zweite Stock der Cadomyr-Wohnungen hat Balkone bekommen.
  • Die Zeitspanne zwischen Tod und Wiederbelebung wurde auf 10 Sekunden verringert.
  • Der Boss auf Igruks Berg ist nun ein Dämonenskelett, kein unheiliger Akolyth mehr.

Viel Spaß,
Estralis

geschrieben von Estralis am 06. November 2015 um 20:18Uhr

nach oben


1234567891011121314151617181920
2122232425262728293031323334353637383940
4142434445464748495051525354555657585960
6162636465666768697071727374757677787980
818283848586878889