RSS-Feed Aktuelle Neuigkeiten

Möchtest du stets auf dem Laufenden gehalten werden und die aktuellen Neuigkeiten mit deinem E-Mail-Client oder Browser empfangen? Abonniere unseren RSS-Feed!

Neuer Launcher

Hallo,

in den vergangenen Tagen gab es immer mehr Probleme mit dem Startprogramm von Illarion. Dieses Problem ist jetzt gelöst. Bitte ladet euch eine neue Version des Programms von der Homepage herunter. Dazu könnt ihr einfach auf "Spiel starten" auf der Homepage drücken.

geschrieben von Nitram am 29. Juni 2014 um 18:57Uhr

nach oben

Neue Client-Version: 2.1.15

Hallo Spieler,

es ist schon viel zu lange her, dass das letzte Update des Clients durchgeführt wurde. In der Zwischenzeit hat sich sehr viel am Client getan und es ist Zeit für ein neues Update.

Zu den Highlights der neuen Version zählen ein vollständig überarbeitetes Bewegungssystem. Die Steuerung ist, so weit es geht, gleich geblieben. Aber vor allem die Maussteuerung wurde massiv verbessert. Beim Verfolgen des Mauszeigers verwendet der Client jetzt seine Möglichkeiten, optimale Wege zu suchen. Diese Neuerung sollte die Steuerung mit der Maus viel flüssiger gestalten. Generell gab es bei der Steuerung einige Anpassungen. Diese erlauben eine präzisere Steuerung, angefangen vom Laufen mit der Tastatur, bis hin zum Auswählen von Kampfzielen mit der Maus.

Andere Spieler, Monster und NPCs werden jetzt immer angezeigt, auch wenn sie sich nicht in Sichtweite befinden.

Dazu kommen Fehlerkorrekturen für viele Fehler, die in den letzten Tagen und Wochen aufgetaucht sind. Die Händler funktionieren jetzt zum Beispiel wieder richtig und der "Du hörst..."-Fehler ist behoben. Neben diesen gibt es noch zahlreiche weitere kleine Fehlerkorrekturen.

Außerdem gab es einige Änderungen an der GUI. Skillfortschritt wird jetzt im Charakterfenster angezeigt. Weiterhin wurde der Login-Bildschirm leicht überarbeitet und die Anzeige der Lebens-, Mana- und Nahrungspunkte wurde vergrößert.

Viel Spaß beim Spielen.

geschrieben von Nitram am 28. Juni 2014 um 20:10Uhr

nach oben

Patchnotes vom 20. Juni 2014

Liebe Spieler,
mit dem heutigen Update veröffentlichen wir eine große Anzahl von Änderungen. Am deutlichsten werden Schneider von diesen Änderungen profitieren.

Viel Spaß!

Estralis

  • Die Spielregeln wurden aktualisiert und mit dem Verhaltenskodex auf der Homepage zusammengefasst
  • Die Kontaktseite wurde aktualisiert
  • Die Nachwachsen von Schafswolle wurde repariert
  • Kühe und Schafe regenerieren nun ihre Milch korrekt
  • Schafe kündigen das Nachwachsen ihrer Wolle nun mit einem lauten "Mäh!" an
  • Die Zahl der Schafe im Spiel bei hohen Fertigkeitswerte wurde erhöht
  • Die Maximalanzahl an Wollballen je Schaf wurde angepasst
  • Fallen-Gegenstände wurden deaktiviert
  • Monster werden nun durch ihre Attacken leicht verlangsamt
  • Färbemittel verändern ihre Farbe nicht mehr durch das "Verrotten"
  • Das Gewicht von gefüllten Eimern und Färbemitteln wurde angehoben
  • Aus Sibanacblättern kann kein Garn mehr hergestellt werden
  • Büsche und Bäume, die kürzlich abgeerntet wurden, werden als "abgeerntet" angezeigt
  • Das Benutzen von abgeernteten Bäumen und Büschen erzeugt nun eine sinnvolle Meldung
  • Es wurde noch mehreren Monsterrassen Haare gegeben: Halblingen, Elben, Orks und Echsen
  • Zusätzliche zyklische Texte und Textauslöser wurden zu einigen NPCs hinzugefügt
  • Die Auslöser für Reaktionen des Reparatur-NPCs wurden verändert.
  • Die Texte für das Sand- & Lehmgraben der Tutorial-NPCs wurden angepasst und entsprechen dem jetzigen Stand des Spiel
  • Einige Anpassungen für Haar- & Bart IDs von NPCs wurden berichtigt
  • Fallen wurden von den Karten, NPC-Verkäufern & -Käufern sowie aus den Scripten entfernt
  • Die Altäre im Siranitempel wurden geweiht
  • Griffe und loser Sand wurden vom Wüstenloch entfernt und Felsen stecken nicht mehr in Brücken
  • Einige kleine Kartenanpassungen aufgrund von Bugs
geschrieben von Estralis am 20. Juni 2014 um 20:24Uhr

nach oben

Patchnotes vom 11. Juni 2014

Liebe Spieler,
rechtzeitig vor dem Blutmonat Mas und dem Beginn des neuen Ingame-Jahres haben wir ein Update eingespielt, welches eine Vielzahl von Änderungen mit sich bringt. Aber seht doch selbst, was der Mas bringt!

Estralis

  • Die Anzeige von Datum und Tageszeit beim Login wurde verbessert
  • Ein missbrauchbares Quest wurde berichtigt
  • Das Gewicht einiger Gegenstände wurde verändert
  • Bei der Herstellung von Asche liefert ein Holzscheit nun zwei Aschehaufen
  • Lagerfeuer können nun grundsätzlich immer entzündet werden
  • NPC Gerry Deloid wurde in Gerald Deloid umbenannt
  • Für das Schmelzen von Merinium ist kein reines Feuer mehr nötig
  • Rohleder wird nun aus Fellen am Spannrahmen hergestellt
  • Die Zahl der Höllenhunde in Mount Letma wurde reduziert
  • Die Berechnung der Steuern durch Gefängnisminenarbeit wurde berichtigt
  • Der Bonus von magischen Edelsteinen wird nun korrekt angezeigt
  • Schnelligkeit ist nun das Leitattribut für Rüstungsfertigkeiten
  • Stärke ist nun das Leitattribut aller Nahkampffertigkeiten
  • Grauer Stoff wird nun für das Färben aller anderen Farben benötigt
  • Die Großschreibung von magischen Edelsteinen und dem Vereinigungsmenü wurde berichtigt
  • Die Bezeichnungen einiger Schätze wurden geändert
  • Um Kampffertigkeiten zu lernen muss man nun gegen stärkere, gleichstarke oder etwas schwächere Gegner antreten
  • Die Notar-NPCs wurden aktualisiert
  • Die Schneiderquests wurden aktualisiert um dem Stand des Spiels zu entsprechen
  • Menschen- und Zwergenmonster haben nun auch schicke Haarschnitte
geschrieben von Estralis am 11. Juni 2014 um 18:38Uhr

nach oben

Update: Quests und Preise

Liebe Spieler,
das heutige Update bringt euch folgende Verbesserungen:

  • Ein versteckter Tempel ist nun über ein kleines Rätsel erreichbar
  • Eine kleine Quest wurde zu den Buchverkäufer NPCs der Städte hinzugefügt
  • Ein Bug wurde gefixt, dass beim Eingeweide schneiden ein Lizenz benötigt wurde
  • Weitere Zufallstexte wurden zu Schleimen hinzugefügt
  • Der NPC Saren Eisenfaust in Galmair wurde verlegt
  • Die Preise der statischen Teleporter, Fähren und für Portalbücher wurden reduziert
  • Beim Einloggen wird nun das Datum und die Tageszeit angezeigt
  • Fehler in Quests und NPC-Texten wurden behoben.
  • Kauf/Verkauf einiger Gegenstände wurde korrigiert
  • In jedem Reich wurde ein neuer Dungeon eingeführt, um neuen Charakteren ein leichtes Kampftraining zu ermöglichen
  • Das Volumen der Items wurde angepasst. Kleine Gegenstände werden Schützen nicht mehr blockieren

Viel Spaß!

Estralis

geschrieben von Estralis am 01. Juni 2014 um 20:49Uhr

nach oben


1234567891011121314151617181920
2122232425262728293031323334353637383940
4142434445464748495051525354555657585960
6162636465666768697071727374757677787980
818283848586878889