Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

All about Runewick and its Guilds. / Alles über Runewick und die Gilden in Runewick.

Moderators: Elvaine Morgan, Gamemasters, Community Managers

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Wed May 27, 2009 6:24 pm

Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

          • Image
In new language below.
Alter Dialekt wrote:Die Träger des Feuers



„Fliehet vor den Zeichen der langen Nacht. Flehet auf Knien um eure unsterbliche Seele, wenn sich das Licht dem neuen Tage versagt. Denn er wird sich aus den Sümpfen der Qual erneut erheben und sein Schatten wird die Welt in Dunkelheit hüllen. Auf den Schwingen des Todes reitet er dahin und dort, wo seine Schritte weilen, werden die Sterblichen vergehen. Dann werden nur die Träger des Feuers seinem Kommen Einhalt gebieten. Und ihr Licht wird erstrahlen wie tausend Sonnen, der Dunkelheit zu trotzen. In der gleißenden Helligkeit, die sie entfachen, mag er verbrennen, auf dass seine Spuren vom Antlitz der Erde getilgt werden.“ - Nokorakan-Zyklus


Illarion, Hort für Leid, Qual und Chaos, unser kleiner Fleck Land nahe des Ozeans trägt mehr Schrecken als die meisten anderen Länder des Festlands. Dieser Ort ist nicht sicher, das Böse regiert. Jene, die dem Ungenanntem dienen, wandern offen durch die Straßen die sie und ihre Handlanger beherrschen. Doch durch tiefste Dunkelheit, halten wir das Feuer hoch, auf das seine Wärme unsere Seelen vor der Kälte der Nacht beschützen mag und sein heller Schein die schwarzen Schatten vertreibt.

Wir sehen es als unsere Aufgabe in diesen schweren Zeiten zum einen ein Schild für jene zu sein die von der Dunkelheit bedroht sind. Zum anderen sehen wir es als ebenso unumgänglich an aktiv gegen jene Mächte zu agieren und bieten hierfür in erster Linie Mittel und Wissen zur Ausbildung für all jene die uns darin beistehen wollen. Wir erkennen Brágon den Herr der Flammen als unseren Herrn und Schutzgott an.


KODEX
  1. Schützet die Schwachen
    Jene, die unverschuldet in Bedrängnis durchs Böse geraten, sollen unsere Unterstützung und unseren Schutz wissen, soweit es unsere Mittel zulassen.
  2. Bekämpft die Dunkelheit
    Nur mit stetem und überlegtem Kampf gegen die Dunkelheit kann eine sichere und friedliche Zukunft gewährleistet werden
  3. Lernt, lehrt und mehrt Wissen
    Unwissen ist der Keim des Bösen, nur durch das Mehren von Fehlwissen konnten die Diener des Ungenannten eine solch katastrophale Ignoranz ihnen gegenüber erlangen. Wer Wissen durch lernen und forschen erlangt und es teilt dient dem Licht.
  4. Lebt
    Wir leben nicht des Kampfes willen, wir kämpfen des Lebens willen. Wer die Schönheit des Lebens genießt, dessen Herz strahlt hell in der Dunkelheit.

Die göttliche Ordnung des heiligen Ordens Bràgons der Träger des Feuers.

Der Hauptgott des Ordens:

Brágon ist der Herr unseres Ordens. All unser Wirken ist sein Wille und sein Wille unsere Bestimmung. Er ist es, der uns als göttlicher Feldherr in die Schlacht wieder der Dunkelheit und der dämonischen Brut führt. Wir sind Brágons Legion und werden mit ihm in die schwarze Nacht ziehen um gemeinsam zu obsiegen.

Die Götter des Kodex

Zhambra ist Brágons Schild und der Gott des ersten Kodexpunktes "Schützet die Schwachen". Doch Zhambra lehrt uns auch die tiefe Bedeutung von Freundschaft, Ehre und Gerechtigkeit. Mit Zhambras Hilfe stärken wir einander in Zeiten des Friedens und halten unsere Reihen in Zeiten des Krieges geschlossen.

Malachin ist Brágons Schwert und der Gott des zweiten Kodexpunktes "Bekämpft die Dunkelheit". Er treibt uns auf die Jagd, nicht nur nach dem Wild, das uns sättigt und dessen Häute uns schützen, sondern auch nach unserem ewigen Feind, den Dämonischem, dem Untoten und den Jüngern des Unausgesprochenden.

Eldan und Elara stehen für die Stärke von Geist und Wissen. Sie sind im einklang mit dem dritten Kodexpunkt "Lernt, lehrt und mehrt Wissen". Wir erfahren durch sie die Macht der Magie, Bildung und Weisheit und wie jene drei Elemente uns allen zu mehr Wohlstand, Sicherheit und Lebensfreude verhelfen.

Der vierte Kodexpunkt lehrt uns knapp aber bedeutungsschwer "Lebt". So sind es vor allem Adron und Sirani die für diesen Kodexpunkt stehen, es sind Feste und Feiern aber vor allem auch die Liebe und Zuneigung die uns besonders in düsteren Zeiten unsere Seelen und Herzen erhellen.

Die Ehrbaren Götter

Irmorom steht als Herr der Essen Brágon besonders nahe, ist aber auch der Gott aller anderen Handwerker und der stolzen Zwerge.

Ushara und Oldra sind die Göttinen der Erde, der Ernte und der Fruchtbarkeit und mit ihren Gaben so unser aller Lebensspender.

Findari ist die Herrin der Winde. Wir ehren sie für die Luft die wir Atmen und das schüren der Feuer.

Tanora steht mit ihrem Element zwar Brágons Feuer gegenüber, doch ehren wir sie obgleich für das Löschen unseres Durstes und das Bewässern der Felder, Wiesen und Wälder. Zudem ist sie die Herrin der frommen Echsen.

Die Herrin der Toten und vor allem der Ebene zwischen Leben und Tod ist Cherga. Ihre Anhänger sind in der Regel ehrbare Frauen und Männer, doch Obacht, auch jene die nach nekromantischer Kraft oder ewigen Leben trachten rufen bei Zeiten irrtümlich nach ihr.

Ronagan ist der Schutzherr jener, die in Not und Armut leben und in dieser Verzeweiflung auch von anderen Nehmen. Er und seine Anhänger sind weniger unsere Feinde als eine Mahnung, dass eine starke Gesellschaft niemanden vernachlässigen darf.

Nargùn ist der Meister der Narren und Verrückten. Aber auch für Glücksspiele und riskante Versuche werden ihm gebete Gesandt. Auch seine Anhänger sind nicht grundsätzlich unsere Feinde, doch gilt es sie zu beobachten da viele die dem Raben folgen in die Dunkelheit abrutschen oder schlimmer noch den Glauben Nargún als Argument für Handlungen ohne Moral und Ethik missbrauchen.

Die Unehrbaren

Jener der Unausgesprochen ist war einst ein strahlender Kämpfer wieder der Dunkelheit. Doch Neid, falscher Stolz und dämonische Kräfte haben ihn in tiefste Dunkelheit gerissen, soweit das er nun selbst dämonische Heere wieder zu Harmonie, Leben und jegliche Existenz führt. Wo sein Wille wirkt bleibt nichts als Verderben und Tod. Seine Anhänger müssen von ihm lassen oder durch unser Wirken gerichtet werden.
Gleiches gilt für seine drei unaussprechlichen Kinder und alle Dämonen die sich anbeten lassen.


((Dieses Topic ist nur dür offiziele Verlautbarungen unser Gilde oder öffentliche Briefe anderer Gilden an uns. Bitte hier keine Diskusionen, Bewerbungen oder Anfragen. Nutzt dafür das RPG Board oder PMs))

~~~
new language wrote:The Bearers of the Fire

"Flee from the signs of the long night. Beg on your knees for your immortal soul, when the light denies itself in the crack of dawn. For he will rise again from the swamps of agony and his shadow will engulf the world in darkness. On the wings of death he rides forth and where his steps tarry the mortals will fail. At this time only the bearers of the fire will curb his arrival. And their light will shine like a thousand suns to defy the darkness. In the glistering brightness which they ignite, he may burn, lest his traces will be extinguished from the earth." - Nokorakan Cycle



Illarion, refuge of suffering, pain and chaos, our little piece of land near the ocean bears more terror than most of the other countries of the mainland. This place is not safe and the evil is reigning. Those who worship the one whose name is not spoken roam freely through the streets which are ruled by them and their henchmen. But we hold up the fire in this deep darkness and its warmness may protect our souls of the coldness of the night and its bright shine may banish the black shadows.

In these times of cruelty we see it as our task to be a shild for those who are threatened by the darkness. On the other hand we see it also as our task to act actively against these forces and offer for this in first line our media and knowledge for an apprenticeship for those who wants to support us. We see Brágon the lord of fire as our lord or patroun.

CODEX
  1. Protect the weak.
    Those who are plagued through no fault of one's own by the evil can find our assistance and protection, as far as our means allow it.
  2. Fight the darkness.
    A secure and peaceful future can just be guaranteed with a regular and superior fight against the darkness.
  3. Learn, teach, and increase lore.
    Nescience is the germ of the evil. The followers of the one whose name is not spoken were able to obtain such ignorance about them by the increasing of false knowledge. Who obtains lore by learning and researching and shares it serves the light.
  4. Live
    We do not live to fight, we fight to live. The heart of the one who enjoys the beauty of the life will shine in the darkness.


The main god of the Order:

Brágon is the lord of our Order. All our doings are his will, and his will is our purpose. It is he, who leads us onto the the battlefield, our divine general, to fight against the darkness and the demonic brood. We are Brágons legion and together we will go into the darkest night with him, to prevail against the darkness.


The gods of the codex

Zhambra is Brágons shield and god of the first article of the our codex “Protect the weak”.
But Zhambra also teaches us the meaning of friendship, honour and justice. With Zhambras help, we strengthen each other in times of peace and keep our ranks closed in times of war.

Malachin is the sword of Brágon and the god of the second article of our codex “Fight the darkness”. He impels us to hunt, not only for game that satisfies our hunger and whose hides protect us. But also for our eternal enemy, the demonic, the undead and the followers of the Unspoken.

Eldan and Elara stand for a strong mind and knowledge. They are in conformity with the thrid article of our codex “. Learn, teach and increase Lore”. Through them we experience the might of magic, education and wisdom, and how these three elements can increase the prosperity, security and joy of living of all of our lives.

The fourth teaches us brief but portentously “Live”. So it is especially Adron and Sirani who stand for this article of our codex. It is the feasts and celebrations, but above all, the love and devotion that brighten out sounds and heats in times of darkness.


The respectable gods

Irmorom, being the god of the forge, is especially close to Brágon, but also stands as god for all other craftsman and the proud dwarfs.

Ushara and Oldra are the goddesses of earth, harvest and fertility and their gifts are the giver of live, for us all.

Findari is the mistress of wind. We honour her for the air we breathe and for stoking our fires.

Tanora, although opposing Brágon with her element, is honoured by us for stilling our thirst and watering our fields, meadows and forests. Furthermore she is the mistress of the pious lizardmen.

Ronagan is the patron of those living in destitute and poverty and thus take from others in their desperation. He and his followers are less our enemies, much more they serve as a reminder, that a strong community must not neglect anyone living within.

Nargún is the master of the fools and mad. But he is also asked for luck in gambling and risky attempts. Neither do we think them our enemies, but it is necessary to observe them, for many followers of the raven lose track and wander off into the darkness, or worse, misuse their faith in Nargún as justification for actions, that lack moral and ethics.

The disreputable gods

The one whose name is unspoken, once was a shining soldier against the darkness. But jealousy, false conceit and demonic forces have pulled him into the deepest darkness, so deep, that now it is himself who leads demonic armies to harmony, life and existence in general. Where his will acts, nothing but doom and death remains. His followers must abandon him, or must be made true by our actions.

Same goes for his three unspoken children and all other demons that can be prayed to.




((This topic is only for official news from our guild or open letters from other guilds to us. Please no discussions, applications or question to us here, use PM or the RPG board.))
Last edited by Djironnyma on Mon Dec 20, 2010 2:00 pm, edited 7 times in total.

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Wed May 27, 2009 6:51 pm

Image
((http://www.elifsiebenpfeiffer.de/))
Mitglieder / Members wrote:Spiritus Rector Djironnyma
KlerikerAlrik Grimler
Anzula Grimmler
Caliya Gesse
Elynah Gesse
WaffenmeisterLeomar Gesse
Nalcaryos Weißhafen
Hüterin des Avatars Rakaya
Riniao Teries
Anwärter / aspirant Tarias Faelivrin
Vitus


Inaktive Mitglieder /inactive members: Enviyatar, Calando, Hrothgar Humpenschreck, Anwärter / aspirant Lansil

Last edited by Djironnyma on Mon Dec 27, 2010 9:18 pm, edited 40 times in total.

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Wed May 27, 2009 7:07 pm

Wie werde ich Träger des Feuers? wrote:Wenn ihr unsere hohen Ziele teilt und unser Kodex euch in seiner gänze zusagt, seid ihr eingeladen unser Gemeinschaft beizutreten. Doch bedenkt diesen Schritt genau, solch eine Entscheidung darf nicht leichtfertig getroffen werden. Nehmt euch die Zeit die Mitglieder unsere Gemeinschaft persönlich kennen zu lernen, ihr Leben und Wirken als Teil unsere Gemeinschaft zu verstehen.

Seid ihr euch euer Sache sicher, so werdet ihr eine Zeit der Prüfung durchlaufen, an deren Ende ihr in einer zeremoniellen Aufnahme einen Schwur auf die Gemeinschaft und den Kodex ablegt. Mit dieser Zeremonie seid ihr dann ein Mitglied der Träger des Feuers.

Für eine erste Kontaktaufnahme könnt ihr einen Brief an ein Mitglied der Träger des Feuers in Runewick.
~~~
How to become a Bearer of the Fire wrote:If you share our high ambition and if you agree with our codex in its entirety, you are invited to join our community. But think carefully about this step, such a decision may not be made easily. Take the time you need to get to know the members and our community, to understand their life and doing as a part of the community.

If you are sure about you decision, you will step through a time with exams and in the end you will swear an oath on the community and the codex during a ceremonial acceptance. With this ceremony you would be a member of the Bearers of the Fire.

If you want to do a first approach, you may place a letter in Runewick, addressed to a member of the Bearer of Fire.
Last edited by Djironnyma on Mon Dec 20, 2010 2:02 pm, edited 4 times in total.

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Fri Jan 25, 2013 2:49 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude geben wir bekannt, dass der heilige Orden der Träger des Feuers seine neue Heimat in Runewick sieht. Gemeinsam werden wir eine Zukunft errichten die von Frieden, Wohlstand, Wissen und Weisheit geprägt ist.

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We annonce gladly that the holy Order of the Bearers of the Fire see Runewick as his new home. Together we will build a future of peace, wealth, knowledge and wisdom.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Mon Mar 04, 2013 8:06 am

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude verkünden wir, dass Hrothgar Humpenschreck fortan Vollmitglieder sind.

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We gladly annonce that Hrothgar Humpenschreck is a full member now.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Mon Mar 11, 2013 11:35 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Nach unserem jüngsten Ordenstreffen geben wir bekannt: Um die Projekte und Aufgaben des Ordens besser zu koordinieren werden drei unser Mitglieder in besondere Verantwortungen berufen:
  • Leomar Gesse, fortan Waffenmeister des Ordens koordiniert die Wehr- und Schlagfähigkeit des Ordens. Er trägt die Verantwortung für die offenen Kampftrainings des Ordens und ist Ansprechpartner für Anfragen auf Manöver mit anderen Verbindungen oder ähnlichen Koorperationen.
  • Hrothgar Humpenschreck, fortan Zunft- und Zeremonienmeister des Ordens , verantwortlich für die Belebung des Handels und Handwerkes sowie der Organisation von Festen und Gelagen. Ansprechpartner für handwerkliche Großaufträge oder gemeinschaftliche Veranstaltungen mit dem Orden.
  • Alrik Grimler, fortan Kleriker des Ordens, organisiert die Messen zu den ehrbaren Göttern, religiöse Aufklärung wie Beratung sowie sonstige Klerikale Dienste.

Des Weiteren beziehen wir Bezug auf die angekündigte Verleihung des Eldanpreises. Der Eldanpreis für herausragende, wissenschaftliche Arbeit Ende Eldas verliehen. Er ist dotiert mit 50 Goldmünzen und einem mäßigem Rubin. Verliehen wird er an die Wissenschaftlich bedeutendste Arbeit. Bewertungskriterien sind:
  • Der Nutzen für die Gesellschaft
  • Ein fundiertes Wissenschaftliches, Beweisbasierendes Vorgehen
  • Zweisprachige Einsendungen sind Bevorzugt

Die Arbeiten sind An Djironnyma zu senden oder öffentlich aus zu hängen. Einsende beziehungsweise Veröffentlichungsschluss ist der erste Eldas.

~Djironnyma,
für die Träger des Feuers

After the latest meeting of the order, we are announcing: To better coordinate the Orders projects and assignments, three of our members undertake special responsibility:
  • Leomar Gesse, henceforth Armourer of the Order and coordinate the military matters of the Order. He is responsible for the open combat training of the Order and contact person for questions about manoeuvres with other connections or similar cooperative parties.
  • Holthgar Humpenschreck, henceforth Guild and Ceremonial master of the Order, responsible for the increase of trading and crafting, and the organization of celebrations and feasts. Contact person for large orders of crafted goods and collaborative events with the order.
  • Alrik Grimler, henceforth cleric of the Order, organizes the masses for the honourable gods, is responsible for religious enlightenment and guidance, along with other clerical services.

Furthermore we take reference to the upcoming awarding of the Eldanaward. The Eldanaward for outstanding, scientific works in the end of the month of Eldan. Along with it a reward of 50 gold and a moderate ruby. It is awarded to the most relevant, scientific work.
Rating criteria are:
  • The use of it for society
  • Well founded, scientific and provable proceed
  • Bilingual transmittals are preferred

The works are to be sent to Djironnyma, or posted publicly. Closing date is the first of the month of Eldan.

~Djironnyma,
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Sun Jun 02, 2013 10:12 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude verkünden wir, dass Erin Thorstar fortan Mitglied auf Probe ist .

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We gladly annonce that Erin Thorstar is a member on probation now.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Wed Nov 27, 2013 12:24 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude verkünden wir, dass Leyana Séregon fortan Mitglied auf Probe ist .

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We gladly annonce that Leyana Séregon is a member on probation now.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Sun Feb 09, 2014 3:49 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Wir freuen uns über das große Interesse von Bürgern außerhalb Runewicks am Magieunterricht. Da die Fakultät jedoch zu einem wesentlichem Teil von Runewick und somit durch die Steuern Runewicker Bürger finanziert wird, werden wir fortan für Nichtbürger Runewicks eine Gebühr von einem latent magischem Edelstein ihrer Wahl pro Unterrichtstunde erheben.

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~
We gladly about the big interest by noncitizens of Runewick in our lessons about the ancient arts. But because the faculty is financed to a big part by Runewick and Runewicks citizen’s taxes, we have to demand a fee of one latent magic gem (of your choice) for any noncitizen of Runewick.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Tue May 20, 2014 7:33 am

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Aufgrund der aktuellen Ereignisse werden Training und Magieuntericht Anfang Adras gestirchen. Stattdessen werden wir uns zum geplanten Termin am 3. Adras zuerst zu einer Andacht am Brágonschrein Treffen und anschließend die aktuellen Ereignisse, die aufgetauchten Portale, diskutieren - gegebenenfalls Erkundungen und Untersuchungen hierzu unternehmen.
Jeder der Brágon seinen Respekt zollen will sowie freiwillige Helfer zur Lösungssuche sind herzlich eingeladen.

Im Namen des Ordens und der heiligen Inquisition,
~Djironnyma

The training and the Lesson in the ancient arts in the begin of Adras will be cancelled. We will meet at the 3rd Adras at the shrine of Brágon to a small devotion instead. Later we will sit together to talk about resolutions concerning the last happenings. Maybe will start small exploration.
Everyone is introduced and welcome to devote to Brágon or giving a helping hand.

In the name of the Order and the holy Inquisition,
~Djironnyma


Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Mon Aug 11, 2014 6:33 am

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude verkünden wir, dass Lansil fortan Mitglied auf Probe ist .

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We gladly annonce that Lansil is a member on probation now.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Fri Aug 15, 2014 1:11 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude verkünden wir, dass Tarias Faelivrin fortan Mitglied auf Probe ist .

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We gladly annonce that Tarias Faelivrin is a member on probation now.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 133
Joined: Tue Aug 14, 2012 12:43 pm

Post by Vitus » Wed Mar 11, 2015 4:34 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

(english bellow)

Bürgerinnen und Bürger,

wir, die Träger des Feuers geben mit großer Freude bekannt, dass nun ein Bündnis zwischen dem Haus der Seeschlange aus Cadomyr und uns geschlossen wurde. Da wir offen zu diesem Bündnis stehen, veröffentlichen wir die Vereinbarungen, die zwischen uns und unseren geschätzten Partnern geschlossen wurde.

Möge Brágon euer aller Pfade erhellen.

im Auftrag der Träger des Feuers
Vitus


Hier mit erklären sich das Haus der Seeschlange aus Cadomyr und die Träger des Feuers aus Runewick dazu bereit sich in folgenden Fällen gegenseitig zu unterstützen:
  • 1. Die Verbreitung des Glaubens zu fördern
    2. Feinden des Glaubens entgegenzutreten
    3. Den Bau von sakralen Gebäuden zu initieren und fertigstellen
    4. Schutz von sakralen Gebäuden und heiligen Orten
    5. Im unprovozierten Verteidigungsfall dem Bündnispartner gegen weltliche Mächte beizustehen.
    6. Im Kriegsfall gegen Frevler und die Horden des Ungenannten beizustehen



Die Mitglieder der Bündnispartner schwören sich im Rahmen dieser Vereinbarungen zu unterstützen, den Mitglieder des Bündispartners mit Respekt und Ehre zu begegnen, in Freundschaft gemeinsam im Glauben zu Leben und mit guten Beispiel Anderen voran gehen.

Unterzeichnet


~tintenblauer Abdruck einer klauenbewehrten Echsenhand~
__________________________
Tempelkrieger Ssar`ney


~schwungvolle Unterschrift von Djironnyma~
__________________________
Spiritus Rektor Djironnyma

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

Citiziens,

We, the Bearers of Fire, announce with great pleasure, that we and the House of the Sea Serpent of Cadomyr forged an alliance. Because we stand open to our alliance, do we publish the agreement, which was agreed between us and our noble friends from the House of the Sea Serpent.

May Brágon illuminate your paths

in order of the Bearer of Fire
Vitus

The House of the Sea Serpent of Cadomyr and the Bearers of Fire of Runewick agree to aid one another in following cases:
  • 1. To help to spread the belief into the gods
    2. To fight enemies of the belief into the gods
    3. To initiate and end the building of sacral structures
    4. To protect sacral and sacred buildings and places
    5. To help the partner to defend against a worldly enemy who attacks unprovoked
    6. To help the partner to fight against heretics and the horde of the Unnamed One



The members of the allied parties vow to support, to respect and honor each other. Further they vow to life together in belief into the gods and to be a good example for all people around.

Signed


~A ink blue mark of a lizardmen claw~
___________________________________
Tempelwarrior Ssar´ney


~A zestful signature of Djironnyma~
___________________________________
Spiritus Rector Djironnyma

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Tue May 12, 2015 9:32 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Mit großer Freude verkünden wir, dass Clara Greenbriar fortan Mitglied auf Probe ist .

~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

We gladly annonce that Clara Greenbriar is a member on probation now.

~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Tue Nov 10, 2015 6:24 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Zaras ist besiegt.


Wie schwer diese Zeilen wiegen ist möglicher Weise nicht jedem bewusst. Welche Konsequenzen hat sein Tod? Warum war er so mächtig? Und was war Zaras eigentlich gewesen?

Als die Zeit noch sehr jung und der Unausgesprochene noch frei wandelte aber bereits korrumpiert war ergab es sich, dass er neidisch auf die edlen und mächtigen Drachen unseres Herrn Brágon war. So stahl er aus dem immer brennenden Reich fünf junge Dracheneier. Diese und andere Taten, des nun verdorbene Wesen des einst tapferen Urahnen führten zu seiner Einkerkerung tief im Leib uns Welt.

Doch der unausgesprochene nahm die Eier mit sich, nahm sie mit sich und verdarb sie. Das falsche Züngeln des Herrn der Finsternis vergiftete über die Jahrhunderte den Geist der Drachen und als die Zeit reif war und sie schlüpften waren ihre Seelen hasserfüllt und verdorben. Doch ohne Unterlass tränkte der unausgesprochene ihre durstigen jungen Seelen weiter mit den Verderbnis und Bösem bis sie nur ihm und dem Leid selbst loyal gegenüber waren.

Einer dieser Fünf verdorben war Zaras. Der zweitgeborene Drache des Ungenannten war erfüllt von falschen, blinden Hass auf alle Sterbliche. Er suchte nichts als ihr Leid und ihre Zerstörung um seinen verderbten Herren zu rächen. Auf seinem Weg verlor er am tapferen Wiederstand derer, die das Feuer des Herrn in sich tragen, seine fleischige Gestalt. Diese wieder zu erlangen kam er in unsere Lande. Aber Brágon, seinem Kind Erakul und den vielen tapferen Sterblichen die ihnen folgten konnte das unglaubliche vollbracht werden und einer der fünf großen Drachen des Ungenannten vernichtet werden.

Aber wo einer fiel, da werden vier aufbrüllen, seinen Tod zu beklagen und grausame Rache herauf schwören. Diese Zeilen warnen euch, die ihr den Ruf des Gerechten gefolgt seid, die ihr Gekämpft und obsiegt habt und die ihr die Zähne Zaras mit euch tragt.

Ich warne euch vor Efarel der Goldenen. Das älteste der Drachenkinder, vom Ungenannten selbst als Anführerin seiner Horden erwählt ist sie ebenso stark und gefährlich wie stolz und arrogant.

Nicht minder gefährlich ist ihre blutrote Schwester Sedusa. Geschlüpft nach Zaras wurde sie die größte der unheiligen Drachen und ihre Stimme ist ebenso grausam wie mächtig. Sie ist der verdammende Herold, die kreischende Stimme des Blutgottes und ihr Schrei verkündet die Verderbnis.

Wenngleich er nicht seiner Schwester Efarel sondern nur dem Unausgesprochendem selbst gehorcht so ist der jüngste der Drachen, Obon, nicht minder gefährlich. Der grüngeschuppte zieht durch die Landen in blinder Raserei. Selbst seine Geschwister wollte er einst verspeisen so sagt man sich.

Doch der gefährlichste von allen Fünf ist der Vierte, Panos der Graue. Kein Diener des ungenannten wandelt länger auf unseren Landen als Panos, keiner kennt die Sterblichen und ihre Bedürfnisse besser, keiner weiß die Sterblichen besser zu manipulieren. Panos säuselt mit süßer Stimme und spitzer Zunge in unseren Geist. Er ist der Prophet des Infernos, des Tod und des Leid. Er war es der die einst sterblichen Krieger der goldenen Legion verführte und sie sind nun seine untoten Getreuen. Unerbittlich zieht er die schwachen Seelen in seinen Bann und zu Füssen seines Herrn. Ohne Unterlass vergiftet er die Seelen der Sterblichen. Vor Panos warne ich euch am meisten, er kämpft wo weder Klinge noch Schild und helfen.

Einer ist Tod, vier werden ihm folgen.
Wir werden Efarel nicht gehorchen, sondern nur den Feuer in unseren Herzen.
Wir werden Sedusa nicht lauschen, sondern nur unserem Gewissen.
Wir werden Obon nicht unterliegen, sondern unerschütterlich widerstehen.
Wir werden Panos nicht verfallen, sondern einzig die Ehrbaren preisen.
Wir werden aufbauen was sie zerstören,
wir werden sie alle erschlagen
und wenn wir auch vergehen so werden unsere Kinder und Enkel sie bekämpfen bis es heißt:
Fünf sind Tod, keiner wird mehr folgen.


~Djironnyma
für die Träger des Feuers

~~~

Zaras is defeated.


How serious this lines are is maybe not conscious to everyone. What are the consequences of his death? Why was he so powerful? And what has Zaras been actually?

As time was very young and the unspoken one walked free but already was corrupted, it happened that he became envious of the noble and mighty dragons of our lord Brágon. So he stole five young dragon eggs from the ever-burning realm.

These and other acts of the now tainted entity and once brave ancestor led to his imprisonment in the deep body of our world.

But the unspoken one took the eggs with him and corrupted them. The wrong and darting tongue of the Lord of Darkness poisoned the spirit of the dragons over the centuries and when time was read, and they hatched, their souls were hateful and depraved. But the unspoken one watered their thirsty young souls unceasingly with corruption and evil until they were loyal just to him and suffering itself.

Zaras was one of these five corrupted. The second-born dragon of the unspoken one was filled with false, blind hatred for all mortals. He wanted nothing else than destruction and make others suffer to avenge his master. Along his way he lost his carnal form to the brave resistance of those who carry the fire of the Lord. He came to our lands to regain it. But Brágon, his child Erakul and the many brave mortals who followed them could accomplish the amazing event – to obliterate one of the five large dragons of the unspoken one.

But where one fell, four will roar to deplore his death and will swear cruel revenge. These lines warn you who have followed the call of the righteous, who have fought and have been successful and are carrying the teeth of Zaras with you.

I warn you of the Efarel the Golden. The oldest of the dragon childs, chosen by the unspoken one himself as the leader of his hordes, she is as strong and dangerous as she is proud and arrogant.

Not less dangerous is her blood-red sister Sedusa. Hatched just after Zaras, she is the largest of the unholy dragons and her voice is just as cruel as powerful. She is the damning herald, the shrill voice of the blood-god and her cry proclaims the corruption.

Although he does not obey to his sister Efarel but only to the unspoken one, the youngest of the dragons Obon is not less dangerous. This green-scaled dragon roams through the lands in a blind rage. Even his brothers he did once eat so you say to yourself. It is said that he once even wanted to devour his siblings.

But the most dangerous of the five is the fourth, Panos the Grey. No servant of the unnamed stood longer on our lands as Panos, no one knows the mortals and their needs better, nobody knows better how to manipulate mortals. Panos whispers with a sweet voice and also a sharp tong in our mind. He is the prophet of inferno, of death and of sorrow. It was him who one seduced the warriors of the golden legion, and now they are his undead followers. Adamantly he draws the weak souls under his spell and to the feet of his master. Incessantly he poisons the souls of the mortals. Before Panos I warn you the most, he fights where neither sword nor shield will help.

One is dead, four will follow
We will not obey Efarel, but only the fire in our heart.
We will not listen to Sedusa, only to our conscience.
We will not knell before Obon, we will resist unbroken.
We will not belong to Panos, we will only praise the honourable gods.
We will rebuild what they will destroy.
We will slay them all.
And even if we fall, our children and grandchildren will fight them until it could be said:
Five are dead, none will follow



~Djironnyma
for the Bearers of the Fire

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Thu Jan 21, 2016 8:34 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Wir, der heilige Orden der Träger der Feuers verlautbaren, dass wir dem Ruf unseres Herzens, unseres Gewissens und unseres obersten Feldherrn Brágon folgen werden, in den Kampf zu ziehen wider der frevelhaften Existenz der Drachen Efarel, Sedusa, Obon und Panos. Gleich ihrem Bruder Zaras werden wir sie suchen, Jagen und vernichten, auf dass sie die Sterblichen niemals mehr heimsuchen werden um Leid und Schrecken über sie zu ergießen.

Alle rechtschaffenden und guten Seelen rufen wir auf, sich uns in diesem Kampf wieder er unheiligen Existenzen an zu schließen.

Der Kampf gegen solche Kreaturen erfordert neben Vorsicht, Mut, Klugheit und Stärke auch besondere und sorgfältige Vorbereitung. Um uns im Kampf wider der Drachen des Ungenannten zu wappnen, wollen wir eine legendäre Waffe erschaffen, die fähig sein soll die Kreaturen ernsthaft zu verletzen.

Es ist überliefert, dass die von Neid und Hass erfüllten Drachen des Ungenannten sich einst versuchten gegenseitig zu bekämpfen. Daraus erwuchs uns die Erkenntnis, dass der Zahn eines unheiligen Drachens fähig sein muss einen solchen auch zu verletzen. Wir möchten dieses Wissen Nutzen um eine heilige Drachentöter Partisane zu erschaffen, deren Klingen drei Drachenzähne sein sollen.

Diese Waffe kann solch Grauen im Kampfe nur bestehen, wenn sie von meisterhafter Machart ist. Zu diesem Zweck rufen wir nach den Besten der Besten Goldschmiede, Waffenschmiede, Schnitzer und Alchemisten. Jeden dieser Meister, den wir zusammen mit einer erlesenen Riege aus allen Reichen auf den Handelsmessen Cadomyrs küren wollen, soll von uns mit 100 Goldmünzen belohnt werden, wenn er dafür beim Bau der Waffe seinen Teil beitragen wird.

Wir erbitten an dieser Stelle auch demütig die Ehre diese Legendäre Waffe im Irmoromtempel Galmairs schmieden zu dürfen. Es versteht sich von selbst, dass wir diese Ehre mit angemessenen Opfergaben an Irmorom und den Tempel selbst vergelten werden.

Aber auch all jene, die rechtschaffend sind, sich aber nicht rühmen können meisterhafte Handwerker zu sein, sind aufgerufen sich bei der Erschaffung der Heiligen Drachentöter Partisane zu beteiligen. Um die legendäre Waffe erschaffen zu können bittet der Orden demütig um folgende Spenden und Beiträge:

  • Drachenzähne für die Klingen
  • Geldmünzen für die Preisgelder und Gaben für den Irmoromtempel
  • Kleinode aller Art als Opfergaben an Irmorom
  • Magische Edelsteine jeder Art zum Verstärken der Waffe
  • Freiwillige, Kampferfahrende Abenteuer zum beschaffen der nötigen, seltenen Materialien
  • Reine Elemente für die magischen Verzauberungen der Waffe
  • Alchimistische Tränke die Manaenergie freigeben für die magische Verzauberung der Waffe


Diese Spenden können bei jedem Ordensmitglied abgegeben werden. Es soll einem jedem, der dies nicht ausdrücklich ablehnt, hier öffentlich für seine Großzügigkeit und Hilfe gedankt werden.

Wer noch Fragen zu dem Artefakt und seiner Erschaffung hat kann diese dem Orden jederzeit Stellen, am ehesten den Klerikern und Magiern des Ordens Alrik Grimler, Vitus und Djironnyma.

Für die Träger des Feuers,
~Djironnyma

We, the holy order „The Bearers of Fire“announce that we will follow the call of our heart, of our conscience and of our highest commander Brágon to fight against the blasphemous existence of the dragons Efarel, Sedusa, Obon and Panos. Equal to their brother Zaras we will search, hunt and destroy them on that they will never afflict the mortals again to bring suffering and terror upon them.

We call to all good and righteous souls to join us in this fight against this unholy existences.

The fight against such creatures requires not only caution, courage, wisdom and strength but also special and careful preparation. To arm ourselves in the battle against the dragons of the unspoken one, we want to create a legendary weapon that should be able to hurt the creatures seriously.
It is said that the dragons of the unspoken one, full of hate and jealousy, once tried to battle each other. From this came the knowledge to us that a tooth of such an unholy dragon has to be able to wound such a dragon. We want to use this knowledge to create a dragon slayer partisan whose blades are to be three dragon's teeth.

This weapon can only endure such horror in battle if it is masterly crafted. For this purpose we call for the best of the best goldsmiths, blacksmiths, carvers and alchemists.

Every single one of these masters we want chose together with highly respected persons out of all realms within the coming crafting fairs at Cadomyr will be rewarded with 100 gold coins if he or she decides to participate in crafting the weapon.

At this point we ask humbly for the honor to forge the legendary weapon in the temple of Irmorom at Galmair. It goes without saying that we will requite this honor with appropriate offerings to the temple and Irmorom himself.

But also the ones which are righteous but couldn’t say from themselves that they are masters of a craft are encouraged to take part in forging the dragon slayer partisan. To create this weapon, the order asks for the following donations and contributions:

  • Dragon's teeth for the blade
  • Coins for the prizes at the crafts fair and for the donation at the Irmorom temple
  • Magical gems of every kind to strengthen the weapon
  • Skilled adventurers which are able to collect the rare but necessary raw materials
  • Pure elements for the enchantment of the weapon
  • Alchemical potions which are able to release Mana for the enchantment of the weapon


Those donations could be given to every member of the order. For his generosity and help, everyone should be thanked here in public, for exception he or she explicitly rejects this.

Everyone who has questions about the artifact and its creation could ask them at any time, it is best to ask the clerics and mages of the order Alrik Grimler, Djironnyma and Vitus.

For the Bearers of Fire
~Djronnyma

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Mon Jan 25, 2016 1:16 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Wir danken Teptoc von Teptocs Transporten für seine großzügige Spende eines Drachenzahnes.

We thank Teptoc from Teptocs Transportation for his generous donation of a dragons tooth.

~Djironnyma

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Sun Jan 31, 2016 10:40 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Wir danken Deanna für ihre großzügige Spende von mehreren Manatränken.

We thank Deanna for her generous donation of many Manapotions.

~Djironnyma
Wir danken Ssar'ney und seinem Haus der Seeschlange für ihre großzügige Spende von drei Drachenzähnen und mehreren magischen Edelsteinen und mehrere magische Elemente.

We thank Ssar'ney and his House of the Sea Serpent for his generous donation of three dragons tooths and many magic gems and pure elements.

~Djironnyma

Posts: 3221
Joined: Thu Aug 01, 2002 3:34 pm
Illarion e.V.: Active Member
Location: Berlin

Post by Djironnyma » Fri Jan 20, 2017 9:54 pm

Re: Die Träger des Feuers - The Bearers of the Fire

Wir freuen uns zu verkünden, das Caliya Gesse und Nalcaryos von Weißhafen zurück von ihren Reisen sind.

We are glad to annonce that Caliya Gesse and Nalcaryos von Weißhafen are back from their travles.

~Djironnyma

Return to “Runewick”

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Designed by ST Software.